Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
 Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
 Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
 Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
 Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
 Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
 Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg Blick auf den Schreckenberg
 
 
Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
1
Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
2
Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
3
Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
4
Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
5
Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
6
Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg Blick auf den Schreckenberg
7
 

Katholische Kirchengemeinde Zum Heiligen Kreuz Zierenberg


Pfarrer Marek Prus

Herzlich willkommen!

Schon sind Sie mittendrin, in unserer aktiven Kirchengemeinde.

Lernen Sie uns kennen.

Wir freuen uns auf Sie!  


Hier halten wir Sie auf dem Laufenden. Wenn Sie aber  persönlichen Kontakt zu uns aufnehmen möchten, Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, schreiben Sie uns - oder noch besser -  kommen Sie einfach vorbei! 


Ihr Pfarrer Marek Prus


 

Osternacht in Heilig Kreuz

Es war schon dunkel als die Feier der Osternacht begonnen hatte. Die Gemeinde hatte sich in der Kirche und nicht draußen am liturgischen Feuer wegen Corona-Pandemie versammelt. Nur Pfarrer Marek Prus und Diakon Günther Hejl sowie die Messdiener waren an der Segnung des Osterfeuers beteiligt.

Diakon G. Hejl trug die Osterkerze in die Kirche und sang dann den Osterlob. Die Kirche wurde nur von den kleinen Kerzen der anwesenden Gläubigen bis zum Gloria beleuchtet .

Nach der Predigt wurde das Wasser für die Taufen geweiht. Anschließend wurde die Auferstehungsmesse gefeiert. Die Feier ging dann nach ca. einer Stunde zu Ende.

Allen, die an dem Ostergottesdienst teilgenommen haben, einen herzlichen Dank. Besonderen Dank geht an den Organisten Christoph Knatz, der nicht nur an der Orgel spielte sondern auch einige Lieder solo gesungen hatte.



 


Gottesdienst-Übertragungen im Livestream

Übersicht erstes Halbjahr 2021:

Fuldaer Dom, Domplatz, Michaelskirche

Bistum Fulda
 

Familien erlebt, was zählt

Familien erlebt, was zählt

Start-Aktion des Bistums zum „Jahr der Familie – Amoris laetita“


Papst Franziskus hat vom 19. März 2021 bis zum 26. März 2022 ein „Jahr der Familie – Amoris Laetita“ ausgerufen.


Das Netzwerk Familienpastoral im Bistum Fulda hat zu diesem Anlass die Aktion „Familien erleben, was zählt“ gestaltet.


Die Aktion beginnt am 14. März 2021 und dauert bis zum 1. Mai 2021.

Jede Woche erhalten Familien anhand eines grafisch ansprechend gestalteten A2-Posters mit verschiedenen Anregungen (z.B. Aktion im Freien, Gespräch in der Familie, Impuls).


Interessierte können die A2-Poster der Aktion sowohl per Mail bei familienseelsorge@bistum-fulda.de als auch bei den Familienbildungsstätten und dem Kolpingdiözesanverband bestellen.

Relindis Knöchelmann, Referentin in der Familienseelsorge, steht unter Tel.: 0661 – 87 - 676 für Rückfragen zur Verfügung.


Material zum Download





 

Mund-Nasen-Schutz

Liebe Gottesdienstbesucher,


bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Bestimmungen des Landes Hessen ab sofort der Mund-Nasen-Schutz beim Eintritt in die Kirche und während des Gottesdienstes bis auf weiteres zu tragen ist.

Wir bitten Sie zum Schutze aller, diese Maßnahmen zu akzeptieren.


Dankeschön.

Künftig gelten bei Gottesdiensten in geschlossenen Räumen erhöhte Anforderungen für die zu verwendenden Mund-Nasen-Bedeckungen:

EineStoffmaske wie bisher reicht nicht aus, stattdessen sind „medizinische Masken(OP-Masken oder virenfilternde Masken der Standards FFP2, KN95 oder N95)als Mund-Nasen-Bedeckung zu verwenden"(§ 1 a Abs. 2 S. 2 CoKoBeV).

 

Die in der aktualisierten Verordnung enthaltene und in den Medien kolportierte Anzeigepflicht gegenüber dem Ordnungsamt für Gottesdienste mit mehr als zehn Teilnehmern gilt nicht für katholische Gottesdienste: § 1 Abs. 2 a S. 3 CoKoBeV hält fest, dass diese Pflicht nicht gilt, „wenn eine generelle Absprache mit den zuständigen Behörden bereits getroffen wurde."


Hier haben die Diözesen des Landes Hessen über das katholische Büro in Wiesbaden im Gespräch mit der Landesregierung eine solche generelle Absprache dahingehend getroffen, dass die Anzeige katholischer Gottesdienste im Hinblick auf die gut funktionierenden Hygienekonzepte nicht erforderlich ist.


Das ebenfalls in der neuen Verordnung enthaltende Verbot des Gemeindegesangs wird inunserer Diözese bereits seit langem praktiziert: Damit ist ein Verbot des Gesangs der gesamten Gemeinde gemeint. Die in der Corona-Anweisung des Bistums unter Nr. 5 enthaltenen Regelungen zum stellvertretenden Gemeindegesang können weiterhin angewendet werden.



 


 

Ökumensicher Gottesdienst mit den Gemeinden im oberen Warmetal




 
Misereor

Der Misereor-Gemeindetag fällt aus!

Die Lage in den Flüchtlingslagern in Syrien und dem Libanon erfordert sofortiges Handeln!

Deshalb bitten wir um Unterstützung.

Online Spenden unter www.misereor.de/spenden/online-spenden.

Herzlichen Dank!

 


Schutz vor Corona-Infektionen: Was im Alltag und in der Kirche hilft


 

Kommunionvorbereitung 2021

Informationen und Downloads

 

Die Firmvorbereitung 2021 startet …

Informationen, Anmeldung und Termine

 
 

  •  

    Bischofskonferenz

    Deutsche Bischofskonferenz 

     

    Kathepedia

    Die freie Katholische Enzyklopädie  

     

    Mach dich auf

    katholisch werden 

     

    Neues Gooteslob

    Alle Lieder aus dem neuen Gootelob zum Anhören

    Deutsche Bischofskonferenz 

     

    Heiligenlexikon

    Ökumenisches Heiligenlexikon 

     
 

Kontakt

Katholisches Pfarramt Zum Heiliegen Kreuz

Zierenberg

Püttlinger Weg 4
34289 Zierenberg

Tel. 05606-53760

Fax: 05606-53761

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag: 09:00 Uhr - 12:30 Uhr


Mittwoch: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr


Freitag: 09:00 Uhr - 12:30 Uhr

Gottesdienste

Samstag 18.00 Uhr Vorabendmesse
Sonntag 09.15 Uhr Hochamt (ebenso an Hochfesten)
Dienstag 18.00 Uhr Heilige Messe
Mittwoch 08.30 Uhr Heilige Messe
Donnerstag 15.00 Uhr Heilige Messe
Freitag 18.00 Uhr Heilige Messe
 
 
 

© Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg