Firmung
Feier der heiligen Firmung in Heilig Kreuz
 Bischofskonferenz
Herbstvollversammlung der deutschen Bischöfe in Fulda
 1. Heilige Kommunion
Feierliche Erstkommunion in Zierenberg
 Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
 Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
 Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
 Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
 Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
 Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
 Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg Blick auf den Schreckenberg
 
 
Firmung
Feier der heiligen Firmung in Heilig Kreuz
1
Bischofskonferenz
Herbstvollversammlung der deutschen Bischöfe in Fulda
2
1. Heilige Kommunion
Feierliche Erstkommunion in Zierenberg
3
Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
4
Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
5
Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
6
Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
7
Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
8
Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg
9
Katholische Pfarrgemeinde
Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg Blick auf den Schreckenberg
10
 

Katholische Kirchengemeinde Zum Heiligen Kreuz Zierenberg


Pfarrer Marek Prus

Herzlich willkommen!

Schon sind Sie mittendrin, in unserer aktiven Kirchengemeinde.

Lernen Sie uns kennen.

Wir freuen uns auf Sie!  


Hier halten wir Sie auf dem Laufenden. Wenn Sie aber  persönlichen Kontakt zu uns aufnehmen möchten, Fragen, Anregungen oder Wünsche haben, schreiben Sie uns - oder noch besser -  kommen Sie einfach vorbei! 


Ihr Pfarrer Marek Prus


 

 

 

„Emmanuels Schule“ in Nigeria macht Fortschritte!


Die letzten Bilder die aushingen waren von Schulen gleiches Typs die an anderen Orten im Bau waren. Nun haben wir Bilder von der Schule die von uns gefördert wird. Nigeria hat auch unter dem Corona Virus zu leiden. Alles ist ausgebremst, der Bau geht nur schleppend voran. Der Rohbau ist aber fortgeschritten, wie die Bilder zeigen.

Der Schulbau wird weiterhin von uns gefördert. Diese Förderung ist eine Investition in Bildung. Das ist eine wichtige und gute Investition! Die Erlöse vom „Fairen Handel“, Spenden von Einzelpersonen und von Gottesdiensten in einem Altenheim fließen in dieses Projekt!

Am 4. Und 5. 2021 September werden wieder Waren aus dem „Fairen Handel“ angeboten!

Faire Preise: Wir bezahlen fair – bei Lebensmitteln meist deutlich mehr, als die allgemeinen verbindlichen Mindeststandards des Fairen Handels festlegen. Bei Handwerksprodukten übernehmen wir als Grundlage für den fairen Preis die Kalkulation unseres Handelspartners.

Bitte unterstützen Sie den „Fairen Handel“ und damit auch das Schulprojekt in Nigeria!

Schauen Sie doch einfach mal an den Tischen. Sie finden sicher etwas nützliches und sinnvolles. Das kann für Sie persönlich oder aber zum Verschenken sein. Lassen Sie sich evtl. beraten!

 


 

Bundesregelung zum Infektionsschutz

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration ist aufgrund der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung des Landes für die Bekanntmachung zuständig, welche Kreise und kreisfreien Städte in Hessen laut Robert Koch-Institut bestimmte Schwellenwerte überschritten haben und daher die Maßnahmen des Bundes-Infektionsschutzgesetzes umsetzen müssen.


Die zentrale Regelung hierzu findet sich in § 28b Abs. 1 Satz 1 des Infektionsschutzgesetzes: Überschreitet ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen die Inzidenz von 100, 150 oder 165, gelten dort ab dem übernächsten Tag bundeseinheitliche Regelungen. Bei der Inzidenz werden die tagesaktuellen Zahlen des RKI zugrunde gelegt und nicht die rückwirkende Betrachtung der Inzidenzen.


 

Mund-Nasen-Schutz

Liebe Gottesdienstbesucher,


bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Bestimmungen des Landes Hessen ab sofort der Mund-Nasen-Schutz beim Eintritt in die Kirche und während des Gottesdienstes bis auf weiteres zu tragen ist.

Wir bitten Sie zum Schutze aller, diese Maßnahmen zu akzeptieren.


Dankeschön.

Künftig gelten bei Gottesdiensten in geschlossenen Räumen erhöhte Anforderungen für die zu verwendenden Mund-Nasen-Bedeckungen:

EineStoffmaske wie bisher reicht nicht aus, stattdessen sind „medizinische Masken(OP-Masken oder virenfilternde Masken der Standards FFP2, KN95 oder N95)als Mund-Nasen-Bedeckung zu verwenden"(§ 1 a Abs. 2 S. 2 CoKoBeV).

 

Die in der aktualisierten Verordnung enthaltene und in den Medien kolportierte Anzeigepflicht gegenüber dem Ordnungsamt für Gottesdienste mit mehr als zehn Teilnehmern gilt nicht für katholische Gottesdienste: § 1 Abs. 2 a S. 3 CoKoBeV hält fest, dass diese Pflicht nicht gilt, „wenn eine generelle Absprache mit den zuständigen Behörden bereits getroffen wurde."


Hier haben die Diözesen des Landes Hessen über das katholische Büro in Wiesbaden im Gespräch mit der Landesregierung eine solche generelle Absprache dahingehend getroffen, dass die Anzeige katholischer Gottesdienste im Hinblick auf die gut funktionierenden Hygienekonzepte nicht erforderlich ist.


Das ebenfalls in der neuen Verordnung enthaltende Verbot des Gemeindegesangs wird inunserer Diözese bereits seit langem praktiziert: Damit ist ein Verbot des Gesangs der gesamten Gemeinde gemeint. Die in der Corona-Anweisung des Bistums unter Nr. 5 enthaltenen Regelungen zum stellvertretenden Gemeindegesang können weiterhin angewendet werden.



 

 

 
 

  •  

    Bischofskonferenz

    Deutsche Bischofskonferenz 

     

    Kathepedia

    Die freie Katholische Enzyklopädie  

     

    Mach dich auf

    katholisch werden 

     

    Neues Gooteslob

    Alle Lieder aus dem neuen Gootelob zum Anhören

    Deutsche Bischofskonferenz 

     

    Heiligenlexikon

    Ökumenisches Heiligenlexikon 

     
 

Kontakt

Katholisches Pfarramt Zum Heiliegen Kreuz

Zierenberg

Püttlinger Weg 4
34289 Zierenberg

Tel. 05606-53760

Fax: 05606-53761

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag: 09:00 Uhr - 12:30 Uhr


Mittwoch: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr


Freitag: 09:00 Uhr - 12:30 Uhr

Gottesdienste

Samstag 18.00 Uhr Vorabendmesse
Sonntag 09.15 Uhr Hochamt (ebenso an Hochfesten)
Dienstag 18.00 Uhr Heilige Messe
Mittwoch 08.30 Uhr Heilige Messe
Donnerstag 15.00 Uhr Heilige Messe
Freitag 18.00 Uhr Heilige Messe
 
 
 

© Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg