Heimerad Jubiläum

Festgottesdienst mit Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez

 

Bischof Dr. Michael Gerber feierlich in sein Amt als Bischof von Fulda eingeführt

Feierliches Pontifikalamt im Hohen Dom zu Fulda

 

Gottesdienste

Gottesdienstzeiten im Monat November 2019

 

Aktueller Pfarrbrief

des Monats November 2019

 

Erstkommunionvorbereitung 2019/2020

Informationen und Downloads

Einladung & Anmeldung zum Erstkommunion-Familienwochenende in Duderstadt

 

Pastoraler Prozess

zusammen wachsen

 

Geburtstagsgrüße

Allen Jubilaren viel Glück, Gesundheit und Gottes Segen!

 

Gebet-Gespräch-Gesang

Wir laden Sie herzlich zum Lobpreis mit einer Band aus Naumburg und Berichten, die wir mit Gott und seinem Wort erfahren haben in die katholische Kirche Zierenberg ein. Termine in 2019

 

Abschied

von Pfarrer Bergmann

Historie

Die Anfänge des katholischen Gemeindelebens in Ziereberg

von M.Balhar

Im Verlauf des zweiten Weltkrieges und nach dessen Ende veränderte sich durch den Zuzug von Evakuierten und Heimatvertriebenen in die Städte und Dörfer des ehemaligen Kreises Wolfhagen deren Einwohnerzahl und konfessionelle Zusammensetzung.


Aller Anfang ist schwer


Im Verlauf des zweiten Weltkrieges und nach dessen Ende veränderte sich durch den Zuzug von Evakuierten und Heimatvertriebenen in die Städte und Dörfer des ehemaligen Kreises Wolfhagen deren Einwohnerzahl und konfessionelle Zusammensetzung.

Schon für die katholischen Evakuierten gestaltete sich die Durchführung von Gottesdiensten schwierig. So meldete am 21. April 1944 Pfarrer (später Dechant) Brandstetter vom katholischen Pfarramt St. Familia in Kassel dem Bischöflichen Generalvikariat in Fulda, dass nach Rücksprache mit dem zuständigen Pfarrer in Volkmarsen am 6.Februar 1944 erstmals in Zierenberg für die dort und in den umliegenden Ortschaften wohnenden Katholiken ein Gottesdienst abgehalten wurde. Die Gottesdienstzeiten wurden durch die Zeitung veröffentlicht. An den alle 14 Tage stattfindenden Gottesdiensten beteiligten sich bis zu 40 Personen. Für die Kinder wurde regelmäßiger Religionsunterricht gehalten. Es war damals aber für Pfarrer Brandstetter nicht abzuschätzen, ob sich im Laufe der nächsten Zeit noch mehr Gläubige einfinden würden. Auch aus Weimar, Kreis Kassel, fuhren, wie er am 22.November l944 berichtete, Katholiken mit ihm zum Gottesdiens

 

  •  

    Bischofskonferenz

    Deutsche Bischofskonferenz 

     

    Kathepedia

    Die freie Katholische Enzyklopädie  

     

    Mach dich auf

    katholisch werden 

     

    Neues Gooteslob

    Alle Lieder aus dem neuen Gootelob zum Anhören

    Deutsche Bischofskonferenz 

     

    Heiligenlexikon

    Ökumenisches Heiligenlexikon 

     
 

Kontakt

Katholisches Pfarramt Zum Heiliegen Kreuz

Zierenberg

Püttlinger Weg 4
34289 Zierenberg

Tel. 05606-53760

Fax: 05606-53761

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag: 09:00 Uhr - 12:30 Uhr


Mittwoch: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr


Freitag: 09:00 Uhr - 12:30 Uhr

Gottesdienste

Samstag 18.00 Uhr Vorabendmesse
Sonntag 09.15 Uhr Hochamt (ebenso an Hochfesten)
Dienstag 18.00 Uhr Heilige Messe
Mittwoch 08.30 Uhr Heilige Messe
Donnerstag 15.00 Uhr Heilige Messe
Freitag 18.00 Uhr Heilige Messe
 
 
 

© Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg