Wir haben einen neuen Bischof

Dr. Michael Gerber, Weihbischof im Bistum Freiburg, wird neuer Bischof von Fulda.

Feierliche Einführung des Neuen Bischofs: Sonntag, 31. März 2019, 15 Uhr, Hoher Dom zu Fulda

 

Firmvorbereitung 2019

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Termine zur diesjährigen Firmvorbereitung.

 

Abschied von einer überzeugenden Priester- und Bischofspersönlichkeit

Weihbischof em. Johannes Kapp in Hofgeismar beigesetzt

Pontifikalrequiem in der Kirche St. Peter

 

Gottesdienste

Gottesdienstzeiten im Monat Februar 2019

 

Aktueller Pfarrbrief

des Monats Februar 2019

 

Pastoraler Prozess

zusammen wachsen

 

Kommuniovorbereitung 2018/-2019

Liebe Eltern der Erstkommunionkinder 2018/2019


Hier haben wir für Sie die einzelnen Termine der Kommunionvorbereitung, 

als Download zur Verfügung gestellt.

 

Geburtstagsgrüße

Allen Jubilaren viel Glück, Gesundheit und Gottes Segen!

 

Gebet-Gespräch-Gesang

Wir laden Sie herzlich zum Lobpreis mit einer Band aus Naumburg und Berichten, die wir mit Gott und seinem Wort erfahren haben in die katholische Kirche Zierenberg ein. Termine in 2018

 

Abschied

von Pfarrer Bergmann

Leben in der Gemeinde

Fußwallfahrt 2019 von Zierenberg zum Hülfensberg und weiter nach Heyerode.

Fußwallfahrt 2019 von Zierenberg zum Hülfensberg und weiter nach Heyerode.

Dienstag 04. Juni bis Samstag den 08. Juni 2019

Tagesstrecken 18 bis ca. 31 km.

Heilige Räume „Tankstellen“ am Weg.

Wir werden täglich in ein bis zwei Kirchen am Weg zu Gast sein und dort unsere Gebete und Andachten halten!

Kosten: 210,- € (je nach Teilnehmerzahl, mind. 7 Teiln., max. 9 Teiln.) für Übernachtung im Zweibettzimmer (Hotel, Pension), Frühstück, Obst, Getränke für unterwegs, ein einfaches Mittagessen (Di. – Sa.) und die Rückfahrt mit dem Kleinbus. Abendessen und Getränke sind extra zu bezahlen.

Anmeldeschluss 28.02.2019


Wallfahrt

Sich auf den Weg begeben, auf Wallfahrt gehen, heißt loslassen und zurücklassen. Es heißt auch sich auf etwas Neues einlassen.

Auf Stille und Gebet und nicht zuletzt auf die Anstrengung des Weges. Anstrengung und Bewegung in der Natur bringt Freiheit im Denken, der Kopf wird frei von der Last des Alltags. Dies führt dazu, dass man zu sich selbst findet.


Wir sind eine Pilgergemeinschaft, das bedeutet, dass wir aufeinander achten, dass wir die Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen) gemeinsam einnehmen und beginnen.


Die Tagesetappen unserer Fußwallfahrt sind anstrengend. Die km - Leistungen sind in den entsprechenden Zeiten nur zu schaffen wenn man gesund und körperlich fit ist.


Ein weiterer wichtiger Punkt ist eine gewissen Disziplin, das heißt, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, jeweils für sich, bedacht sein müssen pünktlich zu sein, bei den Abmarschzeiten am Morgen und nach den Pausen. Denn Verspätungen die entstehen, ziehen sich den ganzen Tag hindurch bis zur Ankunft am Abend in der Unterkunft.


Nach den Erfahrungen unserer vorangegangenen Fußwallfahrten nach Fulda und Mainz, in den Jahren 2008 bis 2016 und 2017/18 zum Hülfensberg können wir uns sicher sein, dass uns wieder ein besonderes Erlebnis erwartet.

Anmeldung bitte an:

Günther Hejl
Oelshäuser Str. 3
34289 Zierenberg
Tel.: 05606-3500, 0160-91008623

oder

 

Fußwallfahrt von Zierenberg zum Hülfensberg 2018

Vor der ev. Luth. Kirche in Benterode 
Vor der ev. Luth. Kirche in Benterode

Im Jahr 2018 pilgerten wir zum zweiten Mal zum Hülfensberg. Diesmal in der Zeit vom 15. Mai bis zum 19. Mai. Die Woche vor Pfingsten. Wir waren an den einzelnen Tagen mit unterschiedlicher Gruppenstärke unterwegs. Das Wetter war uns hold und die Wege waren uns, bis auf kleine Änderungen, vom Vorjahr bekannt. Begleitet wurde die Gruppe wieder von einem Kleinbus. Dieser transportierte das Gepäck aber auch kleine Stärkungen für unterwegs. Die Kirchstationen, wo wir innen hielten und beteten, waren allerdings andere als im Jahr zuvor.


Am letzten Tag kamen auch wieder „Tagespilger“ aus Zierenberg dazu, die mit dem Zierenberger Stadtbus angereist waren. Dieser Tag begann mit einem Gottesdienst in der Kirche auf dem Hülfensberg. Danach pilgerte die nun größer gewordene Gruppe zum ehemaligen Kloster Anrode, wo wir eine Führung hatten. Nach einer gemeinsamen Stärkung mit Bickenrieder Bürgern, die das 750 jährige Jubiläum des Klosters feierten, wurde die Heimreise mit den zwei Kleinbussen angetreten.



 
 

  •  

    Bischofskonferenz

    Deutsche Bischofskonferenz 

     

    Kathepedia

    Die freie Katholische Enzyklopädie  

     

    Mach dich auf

    katholisch werden 

     

    Neues Gooteslob

    Alle Lieder aus dem neuen Gootelob zum Anhören

    Deutsche Bischofskonferenz 

     

    Heiligenlexikon

    Ökumenisches Heiligenlexikon 

     
 

Kontakt

Katholisches Pfarramt Zum Heiliegen Kreuz

Zierenberg

Püttlinger Weg 4
34289 Zierenberg

Tel. 05606-53760

Fax: 05606-53761

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag: 09:00 Uhr - 12:30 Uhr


Mittwoch: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr


Freitag: 09:00 Uhr - 12:30 Uhr

Gottesdienste

Samstag 18.00 Uhr Vorabendmesse
Sonntag 09.15 Uhr Hochamt (ebenso an Hochfesten)
Dienstag 18.00 Uhr Heilige Messe
Mittwoch 08.30 Uhr Heilige Messe
Donnerstag 15.00 Uhr Heilige Messe
Freitag 18.00 Uhr Heilige Messe
 
 
 

© Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg