Abschied von einer überzeugenden Priester- und Bischofspersönlichkeit

Weihbischof em. Johannes Kapp in Hofgeismar beigesetzt

Pontifikalrequiem in der Kirche St. Peter

 

Gottesdienste

Gottesdienstzeiten im Monat November 2018

 

Aktueller Pfarrbrief

des Monats November 2018

 

Pastoraler Prozess

zusammen wachsen

 

Kommuniovorbereitung 2018/-2019

Liebe Eltern der Erstkommunionkinder 2018/2019


Hier haben wir für Sie die einzelnen Termine der Kommunionvorbereitung, 

eine Anmeldung für die Kommunionkinder zu den Erstkommunionkindertagen vom Mittwoch 09. bis Freitag 11. Januar 2019, die Kindergottesdienstzeiten und

Einladung & Anmeldung zum Erstkommunion - Familienwochenende im Kolping-Feriendorf Herbstein vom 22. März bis 24. März als Download zur Verfügung gestellt.

 

Geburtstagsgrüße

Allen Jubilaren viel Glück, Gesundheit und Gottes Segen!

 

Gebet-Gespräch-Gesang

Wir laden Sie herzlich zum Lobpreis mit einer Band aus Naumburg und Berichten, die wir mit Gott und seinem Wort erfahren haben in die katholische Kirche Zierenberg ein. Termine in 2018

 

Abschied

von Pfarrer Bergmann

Historie
Pfarrer Johannes Fischbach wird 1947 zum Seelsorger des Bezirks Zierenberg bestellt
Pfarrer Johannes Fischbach wird 1947 zum Seelsorger des Bezirks Zierenberg bestellt
1939 Evakuierte Katholiken in Zierenberg aus Püttlingen
1944 Gottesdienste anfangs von Kaplan Kraft und Pfarrer Brandstetter, Kassel, später Pfarrer Malkmus, Volkmarsen
Oktoer 1945 Ankunft der ersten Transporte heimatvertriebener Schlesier
Ende 1945 Einrichtung des Seelsorgebezirks Zierenberg im Zuständigkeitsbereich der Mutterpfarrei Volkmarsen mit Pfarrer Matuschek als Seelsorger für Zierenberg und Oberelsungen
1946 Ankunft heimatvertriebener Sudetendeutscher; Abordnung von Pfarrer Hornischer für Teile des Seelsorgebezirks Zierenberg
21 Januar 1947 Pfarrer Johannes Fischbach wird zum Seelsorger des Bezirks bestellt
15. November 1951 Pfarrkurant Paul Gray wird als Vertretung für den erkrankten Pfarrer Fischbach bestellt
04. Januar 1952 Pfarrer Fischbach stirbt
10. Januar 1952 Offizielle Übertragung der Seelsorge an Paul Gray
26. März 1954 Kauf des Grundstückes Ehlener Str. 25 (früher Nr. 259)
20. August 1956 Baubeginn der ersten Kirche
23. September 1956 Grundsteinlegung der Kirche "Zum Heiligen Kreuz" in der Ehlener Str. 25 durch Dechant Brandstetter
13. Oktober 1956 Richtfest
10. Juni 1956 Benediktion der Kirche durch Dechant Brandstetter
1957 Ernennung zur Kirchkuratie innerhalb der Mutterpfarrei Volkmarsen
14. Juli 1963 Goldenes Priesterjubiläum von Pfarrer Leo Hatscher
25. März 1964 Silbernes Priesterjubiläum von Pfarrer Gray
1964 Katholische Kirchengemeinschaft unter Leitung von Pfarrer Bergmann; Einrichtung einer "Männerrunde" als Exekutivorgan
 

  •  

    Bischofskonferenz

    Deutsche Bischofskonferenz

     

    Kathepedia

    Die freie Katholische Enzyklopädie

     

    Mach dich auf

    katholisch werden

     

    Neues Gooteslob

    Alle Lieder aus dem neuen Gootelob zum Anhören

     

    Heiligenlexikon

    Ökumenisches Heiligenlexikon

     
 

Kontakt

Katholisches Pfarramt Zum Heiliegen Kreuz

Zierenberg

Püttlinger Weg 4
34289 Zierenberg

Tel. 05606-53760

Fax: 05606-53761

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag: 09:00 Uhr - 12:30 Uhr


Mittwoch: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr


Freitag: 09:00 Uhr - 12:30 Uhr

Gottesdienste

Samstag 18.00 Uhr Vorabendmesse
Sonntag 09.15 Uhr Hochamt (ebenso an Hochfesten)
Dienstag 18.00 Uhr Heilige Messe
Mittwoch 08.30 Uhr Heilige Messe
Donnerstag 15.00 Uhr Heilige Messe
Freitag 18.00 Uhr Heilige Messe
 
 
 

© Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg