Heimerad Jubiläum

Festgottesdienst mit Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez

 

Die Firmvorbereitung 2021 startet …

Informationen, Anmeldung und Termine

 

Gottesdienste

Gottesdienstzeiten im Monat Juni 2021

 

Aktueller Pfarrbrief

des Monats Juni 2021

 

Kommunionvorbereitung 2021

Informationen und Downloads

 

Pastoraler Prozess

zusammen wachsen

 

Geburtstagsgrüße

Allen Jubilaren viel Glück, Gesundheit und Gottes Segen!

 

Gebet-Gespräch-Gesang

Wir laden Sie herzlich zum Lobpreis mit einer Band aus Naumburg und Berichten, die wir mit Gott und seinem Wort erfahren haben in die katholische Kirche Zierenberg ein. Termine in 2020

 

Abschied

von Pfarrer Bergmann

Fronleichnam in Heilig Kreuz

Fronleichnam in Heilig Kreuz

Der Festgottesdienst zu Fronleichnam begann um 09.30 Uhr unter freiem, sonnigem Himmel.

Der erste Altar war direkt am Feldaltar aufgestellt und der zweite sowie der Segen fanden in der Kirche statt.


Hier ein Abschnitt der Predigt vom Pfarrer M. Prus zu diesem Fest:


Liebe Brüder und Schwestern!

...

Der selige Niels Stenson war im 17. Jahrhundert ein bekannter Naturwissenschaftler, ein berühmter Arzt ebenso wie auch ein gläubiger Lutheraner. Fronleichnam 1667 sah er eine prunkvolle Prozession. Da war er plötzlich vor die Glaubensentscheidung seines Lebens gestellt. Er sah die Ministranten, die Kerzen, den Weihrauch, den Blumenschmuck, den Priester, der die große Monstranz trug, Fahnen und die vielen Menschen, die anbetend mit der Prozession mitgingen oder am Straßenrand niederknieten. Da stellte sich ihm die Frage: „Entweder ist diese Hostie nur ein einfaches Stück Brot, und seine Verehrer sind alle ein wenig verrückt, oder hier ist der wahre Leib Christi, und weshalb bete nicht auch ich ihn an?“

Das ist die Frage nach der Wahrheit des Glaubens: „Wenn dieses Brot Gottes Sohn ist...“. Stenson ist dieser Frage nicht ausgewichen. Mit dem Denken eines Naturwissenschaftlers studierte er daraufhin Theologie, las die Bibel und sprach mit katholischen Freunden. Er hat sich von der Wahrheit überzeugen lassen. Diese Begegnung mit der festlich frohen Fronleichnamsprozession war ausschlaggebende für seine Bekehrung.

Unsere großen und schönen Fronleichnamsprozessionen sind Ausdruck unseres Glaubens, dass Jesus Christus wirklich gegenwärtig ist in den Hostien, die wir nach der Messe in der Prozession durch Dörfer und Städte tragen.

Es gibt diesen dreifachen Aspekt der heiligsten Eucharistie. Ich kann sie feiern. Ich kann sie kommunizieren und ich kann sie anbeten. Bei allen drei Momenten werden uns Gnaden geschenkt. Heute wird zusätzlich durch das Zeichen der Prozession der Anbetungscharakter hervorgehoben. Jesus, den wir in der Gestalt des Brotes verehren, ist Gottes Sohn. Ihm sei heute alle Ehre in Ewigkeit. Amen.


Danke sehr an alle Helfer und Engagierte.

06. Juni 2021
 

  •  

    Bischofskonferenz

    Deutsche Bischofskonferenz 

     

    Kathepedia

    Die freie Katholische Enzyklopädie  

     

    Mach dich auf

    katholisch werden 

     

    Neues Gooteslob

    Alle Lieder aus dem neuen Gootelob zum Anhören

    Deutsche Bischofskonferenz 

     

    Heiligenlexikon

    Ökumenisches Heiligenlexikon 

     
 

Kontakt

Katholisches Pfarramt Zum Heiliegen Kreuz

Zierenberg

Püttlinger Weg 4
34289 Zierenberg

Tel. 05606-53760

Fax: 05606-53761

Pfarrbüro - Öffnungszeiten

Montag: 09:00 Uhr - 12:30 Uhr


Mittwoch: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr


Freitag: 09:00 Uhr - 12:30 Uhr

Gottesdienste

Samstag 18.00 Uhr Vorabendmesse
Sonntag 09.15 Uhr Hochamt (ebenso an Hochfesten)
Dienstag 18.00 Uhr Heilige Messe
Mittwoch 08.30 Uhr Heilige Messe
Donnerstag 15.00 Uhr Heilige Messe
Freitag 18.00 Uhr Heilige Messe
 
 
 

© Zum Heiligen Kreuz, Zierenberg